Vibro Coring

Vibro Coring Untersuchungen dienen der Gewinnung von Sedimentkernen, im Rahmen geologischer Grundlagenforschung, Seekieserkundung und Kabeltrassierung.
Das System eignet sich sehr gut zur Gewinnung von Sedimentkernen in sandigen Lockersedimenten, aber auch tonig-siltige, torfhaltige oder Sedimente mit dünnen Mergelschichten konnten mit guten Ergebnissen beprobt werden. Die Probenlänge beträgt zwischen 3 und 6m.

Das VKG ist ein elektrisch betriebenes Bodenprobenahme-System, dass bei ca. 30 Hz in

  • Fein-, Mittel- und Grobsanden,
  • Torf und
  • Sand mit siltig-tonigen oder kiesigen Komponenten hervorragende Kernproben bis zu 6m Länge und 102cm Durchmesser liefert.

Das Gerät ist für 3m (VKG-3) und 6m (VKG-6) Proben konfigurierbar und zeichnet sich besonders durch seine einfache aber robuste Bauweise und dem damit verbundenen unkomplizierten Handling aus.
Es kann problemlos von 2 Personen händisch bedient werden.

Mit seiner konstanten und hohen Eindringgeschwindigkeit können bis zu 20 qualitativ hochwertige Bodenproben, mit gutem Füllungsgrad des Kernrohres, pro Tag generiert werden.
Die Auflast ist variabel und kann so den gegebenen Bodenbedingungen optimal angepasst werden. Das geringe Gesamtgewicht (max. 1000kg bei höchster Auflast) und eine Maximalhöhe von 7,4 m erlauben einen Einsatz auch von kleineren Schiffen aus.

Technische Ausstattung:

  • VKG-3
  • VKG-6

Spezifikationen

Beschreibung VKG-6 VKG-3
Gerätehöhe 7500 mm 4700 mm
Gestellfußdurchmesser 4600 mm 2700 mm
Gesamtmasse (kleine Gewichte) 750 kg
Gesamtmasse (große Gewichte) 1000 kg
Kernrohrdurchmesser innen (Folie/Liner) 102/96 mm (liner)
Kernrohrdurchmesser außen 108 mm
Max. erreichbare Kernlänge 6000 mm 3000 mm
Tragseildurchmesser 12 mm
Betriebsspannung (Drehstrom) 400 V, 4 kVA
Frequenz 50 Hz
Leistung des E-Motors 4 kW
Schwingkraft des Vibrators 30 kN
Frequenz des Vibrators 28 Hz
Max Einsatztiefe 200 m
Korrosionsschutz feuerverzinkt/nichtrostender Stahl
Transport demontiert

Copyright © 2013 VBW Weigt. Alle Rechte vorbehalten. Datenschutz | Impressum